diabetes related to gout

đŸ”„+ diabetes related to gout 04 Aug 2020 It causes too much blood glucose (sugar) to build up in the blood. There are 2 main types of diabetes. Type 1 diabetes occurs when your body ...

diabetes related to gout Diabetes medications and insulin therapy. Some people who have type 2 diabetes can achieve their target blood sugar levels with diet and ...

factors that cause type 2 diabetes
Über NetDoktor.de zum Newsletter anmelden
for 1 last update 04 Aug 2020 SucheSuche

Inhaltsverzeichnis
Artikel teilen
Nach oben scrollen
WhatsApp Facebook Google+ E-Mail
Von 
und diabetes related to gout treatments google search (⭐ kidney) | diabetes related to gout sugarhow to diabetes related to gout for , Medizinredakteurin und Biologin
Dr. med. Julia Schwarz

Dr. med. Julia Schwarz ist freie Autorin in der NetDoktor-Medizinredaktion.

Martina Feichter

Martina Feichter hat in Innsbruck Biologie mit Wahlfach Pharmazie studiert und sich dabei auch in die Welt der Heilpflanzen vertieft. Von dort war es nicht weit zu anderen medizinischen Themen, die sie bis heute fesseln. Sie ließ sich an der Axel Springer Akademie in Hamburg zur Journalistin ausbilden und arbeitet seit 2007 fĂŒr NetDoktor - zuerst als Redakteurin und seit 2012 als freie Autorin.

Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) ist eine krankhafte Störung des Zuckerstoffwechsels. Der Blutzuckerspiegel der Betroffenen ist dauerhaft erhöht. Das schĂ€digt mit der Zeit die GefĂ€ĂŸe und verschiedenste Organe. Deshalb sollte Diabetes frĂŒhzeitig erkannt und behandelt werden. Lesen Sie hier Antworten auf alle wichtigen Fragen: Was ist Diabetes genau? Welche Symptome und SpĂ€tfolgen verursacht er? Wie bekommt man Diabetes? Wie wird die Zuckerkrankheit diagnostiziert und behandelt?

ICD-Codes fĂŒr diese Krankheit: ICD-Codes sind international gĂŒltige VerschlĂŒsselungen fĂŒr medizinische Diagnosen. Sie finden sich z.B. in Arztbriefen oder auf ArbeitsunfĂ€higkeits­bescheinigungen.
diabetes related to gout natural diet recommendations (🔮 weight loss injections) | diabetes related to gout bornhow to diabetes related to gout for E11E10E13O24 the 1 last update 04 Aug 2020 H36H36E12E14

Diabetes: KurzĂŒbersicht

  • Wichtige Formen: Diabetes Typ 1, Diabetes Typ 2, Schwangerschaftsdiabetes
  • HĂ€ufige Symptome: starker Durst, hĂ€ufiges Wasserlassen, Juckreiz, trockene Haut, SchwĂ€che, MĂŒdigkeit, AbwehrschwĂ€che
  • Mögliche Komplikationen: Unterzuckerung (HypoglykĂ€mie), Überzuckerung (HyperglykĂ€mie) mit Diabetischer Ketoazidose oder Hyperosmolarem hyperglykĂ€mischem Syndrom
  • Mögliche Folgeerkrankungen: NetzhautschĂ€den (Diabetische Retinopathie), Nierenerkrankung (Diabetische Nephropathie), Diabetischer Fuß, Herz-Kreislauf-Erkrankungen etc.
  • Untersuchungen: Messung von Blutzucker und HbA1c, oraler Glukosetoleranztest (oGTT), Test auf Autoantikörper (bei Diabetes Typ 1)Untersuchungen: Messung von Blutzucker und HbA1c, oraler Glukosetoleranztest (oGTT), Test auf Autoantikörper (bei Diabetes Typ 1)
  • Behandlung: ErnĂ€hrungsumstellung, regelmĂ€ĂŸige körperliche AktivitĂ€t, blutzuckersenkende Tabletten (orale Antidiabetika), Insulintherapie

Diabetes: Symptome und Folgen

diabetes related to gout prognosis (🔮 with hyperglycemia icd 10) | diabetes related to gout yogurthow to diabetes related to gout for Die krankhaft erhöhten Blutzuckerwerte lösen bei Diabetes mellitus die verschiedensten Symptome aus. Das gilt sowohl fĂŒr die beiden Hauptformen der Zuckerkrankheit (Typ 1 und Typ 2 Diabetes) als auch fĂŒr die selteneren Formen.

So treten akute Symptome bei Diabetes vor allem dann auf, wenn der Stoffwechsel entgleist und der Blutzuckerspiegel extrem hoch ist. Dann kommt es nÀmlich zu starken VerÀnderungen im Wasser- und Mineralhaushalt. Gleichzeitig entsteht ein schwerer Energiemangel in den Körperzellen und im Zentralnervensystem. Die wichtigsten akuten Diabetes-Symptome sind:

Vermehrter Harndrang

Bei dauerhaft erhöhten Blutzuckerwerten wird mit dem Urin vermehrt Zucker (Glukose) ĂŒber die Niere ausgeschieden (Glukosurie). Da Zucker physikalisch Wasser bindet, scheiden Betroffene zugleich große Harnmengen aus (Polyurie) - sie mĂŒssen sehr oft zur Toilette. Besonders nachts plagt viele Diabetiker lĂ€stiger Harndrang. Der abgegebene Urin ist meist klar und nur wenig gelb gefĂ€rbt.

Eine Polyurie ist ein typisches Anzeichen fĂŒr Diabetes mellitus, kann aber auch andere Ursachen haben. So tritt vermehrter Harndrang auch bei verschiedenen Nierenerkrankungen und wĂ€hrend der Schwangerschaft auf.

Übrigens: Der Zucker im Urin von Diabetikern verleiht diesem einen leicht sĂŒĂŸlichen Geschmack. Daher rĂŒhrt auch der Fachbegriff Diabetes mellitus: Er bedeutet "". Die Zeiten, in denen Ärzte zur Diagnose noch den Urin ihrer Patienten kosteten, sind allerdings lange vorbei. Heute kann der Zuckergehalt mit einem Diabetes-Schnelltest mit IndikatorstĂ€bchen nachgewiesen werden.

Starker Durst

Der starke Harndrang löst bei Diabetes-Patienten ein quĂ€lendes DurstgefĂŒhl aus: Der Körper will ĂŒber vermehrtes Trinken den FlĂŒssigkeitsverlust ausgleichen. Das gelingt aber oft nicht ausreichend. Auch wenn die Betroffenen viel trinken, lĂ€sst sich der Durst nicht wirklich stillen.

SchwĂ€che, MĂŒdigkeit und Konzentrationsstörungen

LeistungsschwĂ€che ist ebenfalls ein hĂ€ufiges Diabetes-Anzeichen. Denn bei Zuckerkranken ist zwar viel energiereiche Glukose im Blut vorhanden. Diese kann aber nicht in die Zellen gelangen, um verwertet zu werden. So entsteht innerhalb der Zellen ein Energiemangel. In der Folge fĂŒhlen sich die Patienten oft kraftlos und sind körperlich weniger leistungsfĂ€hig.

Die meiste Glukose, die der Körper am Tag braucht, ist fĂŒr das Gehirn bestimmt. Ein Glukosemangel beeintrĂ€chtigt deshalb die normale Gehirnfunktion. Er kann KonzentrationsschwĂ€che und MĂŒdigkeit bis hin zu for 1 last update 04 Aug 2020 schweren Bewusstseinsstörungen und Koma auslösen.Die meiste Glukose, die der Körper am Tag braucht, ist fĂŒr das Gehirn bestimmt. Ein Glukosemangel beeintrĂ€chtigt deshalb die normale Gehirnfunktion. Er kann KonzentrationsschwĂ€che und MĂŒdigkeit bis hin zu schweren Bewusstseinsstörungen und Koma auslösen.

Sehstörungen

Bei nicht oder nicht ausreichend behandeltem Diabetes mellitus ist der Blutzuckerspiegel nicht nur stark erhöht, sondern er schwankt auch stark. Durch diese starken Schwankungen kann die Linse im Auge aufquellen. Dadurch verĂ€ndert sich ihre optische Brechkraft und damit die SehschĂ€rfe - die Patienten bekommen Sehstörungen. Diese halten meist ĂŒber einige Stunden an und klingen dann wieder ab.

Juckreiz (Pruritus) und trockene Haut

Manchmal löst Diabetes Juckreiz sowie eine sehr trockene Haut aus. Ein Grund dafĂŒr ist der hohe FlĂŒssigkeitsverlust infolge der gesteigerten Harnausscheidung (Glukosurie). Es werden aber auch weitere Mechanismen vermutet, die möglicherweise fĂŒr einen vermehrten Juckreiz bei the 1 last update 04 Aug 2020 Diabetikern verantwortlich sind. Das könnten zum Beispiel Stresshormone wie Adrenalin und Kortisol sein, die von der Nebenniere bei zu hohem oder zu niedrigem Blutzucker vermehrt ins Blut ausgeschĂŒttet werden. Vielleicht tragen auch VerĂ€nderungen der BlutgefĂ€ĂŸwĂ€nde zum Entstehen von Juckreiz bei Diabetikern bei.Manchmal löst Diabetes Juckreiz sowie eine sehr trockene Haut aus. Ein Grund dafĂŒr ist der hohe FlĂŒssigkeitsverlust infolge der gesteigerten Harnausscheidung (Glukosurie). Es werden aber auch weitere Mechanismen vermutet, die möglicherweise fĂŒr einen vermehrten Juckreiz bei Diabetikern verantwortlich sind. Das könnten zum Beispiel Stresshormone wie Adrenalin und Kortisol sein, die von der Nebenniere bei zu hohem oder zu niedrigem Blutzucker vermehrt ins Blut ausgeschĂŒttet werden. Vielleicht tragen auch VerĂ€nderungen der BlutgefĂ€ĂŸwĂ€nde zum Entstehen von Juckreiz bei Diabetikern bei.

GeschwÀchtes Immunsystem

Der erhöhte Blutzucker schwĂ€cht auf noch nicht vollstĂ€ndig geklĂ€rte Weise die Abwehrkraft gegen Infektionen. Deshalb leiden viele Diabetiker hĂ€ufiger und lĂ€nger als Nicht-Zuckerkranke zum Beispiel an Bronchitis, LungenentzĂŒndung, HautentzĂŒndungen oder verschiedenen Pilzerkrankungen. Als Schutz werden Diabetes-Patienten vor allem die Grippeimpfung und die Pneumokokken-Impfung empfohlen (Pneumokokken lösen etwa Lungen- und HirnhautentzĂŒndungen aus).

In der folgenden Tabelle finden sie einen Vergleich zwischen den Krankheitsbildern Typ 1- und Typ 2-Diabetes:

*Betazellen: Insulin-produzierende Zellen der BauchspeicheldrĂŒse (Pankreas)

Langfristige Diabetes-Symptome

SpĂ€te Symptome bei Diabetes mellitus entstehen vor allem dann, wenn die Blutzuckerwerte nicht gut eingestellt sind und hĂ€ufig oder latent zu hoch liegen. Dann werden BlutgefĂ€ĂŸen und Nerven irreversibel geschĂ€digt - mit gravierenden Folgen fĂŒr verschiedene Organsysteme und Körperfunktionen.

NervenschÀden (Polyneuropathie)

Hohe Blutzuckerspiegel schĂ€digen mit der Zeit das periphere Nervensystem. Betroffen sind sowohl motorische (die Muskeln steuernde) als auch sensible (fĂŒhlende) und vegetative (die Organe steuernde) Nervenbahnen. Diabetiker haben deshalb oft ein gestörtes Schmerzempfinden. Sie nehmen beispielsweise Verletzungen der Haut oder einen Herzinfarkt nicht als Schmerz wahr. Auch die Muskelkoordination bei Bewegungen kann leiden.

Die Funktion innerer Organe (etwa des Verdauungstrakts) kann ebenfalls gestört sein bei Diabetes: Durchfall und andere Verdauungsprobleme können daraus resultieren. Wenn nĂ€mlich die hohen Blutzuckerwerte das autonome Nervensystem schĂ€digen, das den Verdauungstrakt versorgt, kann es zu einer NervenlĂ€hmung des Magens (Gastroparese) oder des Darms kommen. Mögliche Folgen sind VöllegefĂŒhl und Erbrechen, BlĂ€hungen, Durchfall oder Verstopfung.

SchĂ€den an den BlutgefĂ€ĂŸen (Angiopathien)

Hohe Blutzuckerspiegel lösen meist zuerst an den kleinen und kleinsten BlutgefĂ€ĂŸen (Kapillaren) VerĂ€nderungen der inneren Wandschicht aus (Mikroangiopathie). Mit der Zeit können auch die mittleren und großen BlutgefĂ€ĂŸe geschĂ€digt werden (Makroangiopathie). Aus den GefĂ€ĂŸschĂ€den resultieren Durchblutungsstörungen bis hin zum völligen Verschluss. Davon können verschiedenste Organe betroffen sein. HIer die wichtigsten Beispiele:

  • Herz: Durch Verengung oder Verschluss kleiner BlutgefĂ€ĂŸe wird der Herzmuskel schlechter mit Sauerstoff versorgt. Mögliche Folgen sind HerzschwĂ€che (Herzinsuffizienz), Koronare Herzkrankheit (KHK) und Herzinfarkt.
  • Gehirn: Durchblutungsstörungen im Gehirn beeintrĂ€chtigen die Hirnleistung und können chronische neurologische Ausfallerscheinungen auslösen. Im schlimmsten Fall kommt es zu einem Schlaganfall.
  • Augen: SchĂ€den an den BlutgefĂ€ĂŸen der Netzhaut des for 1 last update 04 Aug 2020 Auges (diabetische Retinopathie) verursachen Symptome wie „Lichtblitze“, SehunschĂ€rfe, eingeschrĂ€nktes Farbensehen und schließlich Sehkraftverlust bis zur Erblindung.Augen: SchĂ€den an den BlutgefĂ€ĂŸen der Netzhaut des Auges (diabetische Retinopathie) verursachen Symptome wie „Lichtblitze“, SehunschĂ€rfe, eingeschrĂ€nktes Farbensehen und schließlich Sehkraftverlust bis zur Erblindung.
  • Nieren: Hier verursachen Durchblutungsstörungen VerĂ€nderungen und SchĂ€den am Gewebe. Diese diabetische Nephropathie kann schließlich in eine gestörte Nierenfunktion (Niereninsuffizienz) mĂŒnden. Versagen die Nieren komplett, sind die Patienten langfristig auf eine BlutwĂ€sche (Dialyse) angewiesen.
  • diabetes related to gout in skinny people (🔮 symptoms in men) | diabetes related to gout feethow to diabetes related to gout for Haut: Durch SchĂ€den der kleinen HautgefĂ€ĂŸe ist die Haut anfĂ€lliger fĂŒr eine Besiedlung mit Keimen (Hautinfektionen). Außerdem beobachtet man eine schlechte Wundheilung. Schlechte heilende chronische Wunden und GeschwĂŒre im Bereich der Unterschenkel/FĂŒĂŸe werden diabetischer Fuß genannt.

Diabetes und Depression

UngefÀhr ein Viertel aller Diabetes-Patienten leidet unter einer depressiven Verstimmung oder einer Depression. Der Auslöser ist meist die Zuckerkrankheit selbst sowie eventuelle for 1 last update 04 Aug 2020 SpÀtfolgen, die Betroffene psychisch sehr belasten können.UngefÀhr ein Viertel aller Diabetes-Patienten leidet unter einer depressiven Verstimmung oder einer Depression. Der Auslöser ist meist die Zuckerkrankheit selbst sowie eventuelle SpÀtfolgen, die Betroffene psychisch sehr belasten können.

Umgekehrt haben auch Menschen mit Depressionen ein erhöhtes Risiko, einen Typ-2-Diabetes zu entwickeln. Ein Grund dafĂŒr könnte sein, dass Depressive weniger auf eine gesunde Lebensweise achten, sich also zum Beispiel ungesund ernĂ€hren und wenig bewegen. Solche Faktoren tragen zur Entstehung von Diabetes Typ 2 bei. Außerdem könnten Depressionen ĂŒber verschiedene Signalwege das hormonelle System und den Stoffwechsel des Patienten so verĂ€ndern, dass eine Zuckerkrankheit begĂŒnstigt wird.

UnabhÀngig vom genauen Zusammenhang zwischen Diabetes und Depression, sollten beide Erkrankungen fachgerecht behandelt werden. Anderenfalls kann sich der Gesundheitszustand des Betroffenen verschlechtern. Beispielsweise vernachlÀssigen viele depressive Patienten die blutzuckersenkende Therapie - sie nehmen es etwa mit den Blutzuckertabletten oder den Insulinspritzen nicht mehr so genau.

diabetes related to gout and headache (☑ early symptoms) | diabetes related to gout lipidhow to diabetes related to gout for Diabetes und Impotenz

diabetes related to gout glucagon (🔮 lecture) | diabetes related to gout insulin pumphow to diabetes related to gout for Viele mĂ€nnliche Diabetiker klagen ĂŒber Erektionsstörungen (Erektile Dysfunktion). Der Grund: Die hohen Blutzuckerwerte schĂ€digen die BlutgefĂ€ĂŸe an den Schwellkörpern des Penis. Das kann den fĂŒr the 1 last update 04 Aug 2020 eine Erektion nötigen Blutfluss beeintrĂ€chtigen. Auch SchĂ€digungen des fĂŒr die Erektion wichtigen autonomen Nervensystems und der sensiblen Nervenbahnen können eine Rolle bei der Entstehung einer Impotenz bei Diabetes mellitus spielen.Viele mĂ€nnliche Diabetiker klagen ĂŒber Erektionsstörungen (Erektile Dysfunktion). Der Grund: Die hohen Blutzuckerwerte schĂ€digen die BlutgefĂ€ĂŸe an den Schwellkörpern des Penis. Das kann den fĂŒr eine Erektion nötigen Blutfluss beeintrĂ€chtigen. Auch SchĂ€digungen des fĂŒr die Erektion wichtigen autonomen Nervensystems und der sensiblen Nervenbahnen können eine Rolle bei der Entstehung einer Impotenz bei Diabetes mellitus spielen.

Diabetes: Ursachen und Risikofaktoren

Allen Formen von Diabetes mellitus liegt eine gestörte Blutzuckerregulation zugrunde. Genaueres lÀsst sich nur verstehen, wenn man die Grundlagen der Blutzuckerregulation kennt:

Nach einer Mahlzeit werden die Nahrungsbestandteile wie Zucker (Glukose) ĂŒber den DĂŒnndarm in das Blut aufgenommen, was den Blutzuckerspiegel ansteigen lĂ€sst. Das regt bestimmte Zellen der BauchspeicheldrĂŒse (Pankreas) - die sogenannten „Langerhansschen Beta-Inselzellen“(kurz: Betazellen) - zur AusschĂŒttung von Insulin an. Dieses Hormon sorgt dafĂŒr, dass die Glukose aus dem Blut in die Körperzellen gelangt, wo sie als Energielieferant fĂŒr den Stoffwechsel dient. Insulin senkt also den Zuckerspiegel im Blut.

So wirkt Insulin
Bei gesunden Menschen bindet Insulin an den Insulin-Rezeptor auf der OberflĂ€che der Zelle. Dies bewirkt, dass der Kanal fĂŒr die Aufnahme von Zucker (Glukose) in die Zelle geöffnet wird und so Zucker aus dem Blut in die Zelle aufgenommen wird.

Bei einer Diabeteserkrankung ist diese Blutzuckerregulation an (mindestens) einer wichtigen Stelle gestört.

Diabetes mellitus Typ 1

Der Ort der gestörten Blutzuckerregulation ist bei Diabetes mellitus Typ 1 die BauchspeicheldrĂŒse: Bei den Patienten werden die Insulin-produzierenden Betazellen durch körpereigene Antikörper zerstört. Diese Autoantikörper halten die Betazellen fĂ€lschlicherweise fĂŒr gefĂ€hrlich oder fremd und attackieren sie.

Diabetes Typ 1 ist also eine Autoimmunerkrankung. Warum sie auftritt, ist noch nicht genau for 1 last update 04 Aug 2020 bekannt. Experten gehen von einer genetischen Veranlagung und verschiedenen Risikofaktoren (wie Infektionen) aus, welche die Entstehung dieser Zuckerkrankheit begĂŒnstigen.Diabetes Typ 1 ist also eine Autoimmunerkrankung. Warum sie auftritt, ist noch nicht genau bekannt. Experten gehen von einer genetischen Veranlagung und verschiedenen Risikofaktoren (wie Infektionen) aus, welche die Entstehung dieser Zuckerkrankheit begĂŒnstigen.

Durch die Zerstörung der Betazellen entsteht ein absoluter Insulinmangel. Menschen mit Typ-1-Diabetes mĂŒssen sich zum Ausgleich zeitlebens Insulin spritzen.

Mehr ĂŒber die Entstehung, Behandlung und Prognose dieser Form von Zuckerkrankheit lesen Sie im Beitrag Diabetes Typ 1.

Diabetes mellitus Typ 2

Beim Typ-2-Diabetes liegt der Ausgangspunkt der gestörten Blutzuckerregulation in den Körperzellen: Die BauchspeicheldrĂŒse produziert anfangs meist noch genug Insulin. Allerdings werden die Körperzellen zunehmend unempfindlich dagegen. Diese Insulinresistenz löst einen relativen Insulinmangel aus: Eigentlich wĂ€re genug Insulin vorhanden, aber es kann seine Wirkung nur unzureichend entfalten. Als Reaktion darauf veranlasst der Körper die Betazellen, immer mehr Insulin herzustellen. Diese Überproduktion hĂ€lt die BauchspeicheldrĂŒse nicht ewig durch: Mit der Zeit erschöpfen die Betazellen, sodass die Insulinproduktion zurĂŒckgeht. Dann stellt sich ein absoluter Insulinmangel ein.

Unterschiede bei Diabetes Typ I und Typ II
WĂ€hrend bei Diabetes Typ I die BauchspeicheldrĂŒse kein Insulin produziert, wird beim Diabetes Typ II Insulin zwar produziert, jedoch sind die Körperzellen fĂŒr Insulin vermehrt unempfindlich. In beiden FĂ€llen kann der Zucker nicht mehr in die Körperzellen aufgenommen werden und der Zuckerspiegel im Blut steigt.

diabetes related to gout natural remedy (👍 and coronavirus) | diabetes related to gout vaccinehow to diabetes related to gout for Warum es bei manchen Menschen zu diesen krankhaften Entwicklungen und damit zu Typ-2-Diabetes kommt, weiß man nicht genau. Eine große Rolle spielen aber ungĂŒnstige Lebensstilfaktoren:

Die meisten Typ-2-Diabetiker haben Übergewicht oder sogar Adipositas (Fettsucht). Vor allem die Fettzellen im Bauchbereich bilden EntzĂŒndungsstoffe, die eine Insulinresistenz verursachen können. Ein erhöhter Bauchumfang erhöht deshalb das Risiko fĂŒr einen Diabetes mellitus Typ 2. Das Gleiche gilt fĂŒr andere Faktoren wie Rauchen und Bewegungsmangel. Außerdem wird dem Diabetes mellitus Typ 2 auch eine genetische Komponente zugeschrieben.

Mehr ĂŒber diese hĂ€ufigste Form von Zuckerkrankheit lesen Sie im Beitrag Diabetes Typ 2.

Schwangerschaftsdiabetes

Einige Frauen werden wĂ€hrend der Schwangerschaft vorĂŒbergehend zuckerkrank. Mediziner sprechen dann von Gestationsdiabetes (oder Diabetes Typ 4). An seiner Entstehung scheinen verschiedene Faktoren beteiligt zu sein:

In der Schwangerschaft werden vermehrt Hormone ausgeschĂŒttet, die Gegenspieler des Insulins sind (zum Beispiel Cortisol, Östrogene, Progesteron, Prolactin). Außerdem haben betroffene Frauen offenbar eine chronisch verringerte InsulinsensitivitĂ€t: Die Körperzellen sprechen also vermindert auf Insulin an. Das verstĂ€rkt sich noch im Laufe der Schwangerschaft.

DarĂŒber hinaus gibt es einige Faktoren, die das Risiko fĂŒr einen Schwangerschaftsdiabetes erhöhen. Dazu zĂ€hlen zum Beispiel Übergewicht und Diabetes-Erkranungen in der Familie.

Mehr ĂŒber die Entstehung, Symptome, Risiken und Behandlung von Gestationsdiabetes lesen Sie im Beitrag Schwangerschaftsdiabetes.

Diabetes mellitus Typ 3

Es gibt einige seltene Formen von Zuckerkrankheit, die manchmal unter dem Begriff Diabetes Typ 3 zusammengefasst werden. Sie haben andere Ursachen als Diabetes Typ 1 und Typ 2 und als Schwangerschaftsdiabetes.

Ein Beispiel ist MODY (maturity onset diabetes of the young), auch Diabetes Typ 3a genannt. Er umfasst verschiedene Formen von Erwachsenendiabetes, die schon bei Kindern und Jugendlichen auftreten. Sie werden durch bestimmte Gendefekte in den Betazellen der BauchspeicheldrĂŒse verursacht.

Dagegen beruht der Diabetes Typ 3b auf genetischen Defekten, welche die Insulinwirkung beeintrÀchtigen. Sind gewisse Chemikalien oder Medikamente die Ursache einer Zuckerkrankheit, sprechen Mediziner vom Typ 3e.

diabetes related to gout wiki (đŸ”„ mellitus without complication) | diabetes related to gout linkhow to diabetes related to gout for Mehr ĂŒber diese Gruppe seltener Formen von Zuckerkrankheit lesen Sie im Artikel Diabetes Typ 3.

Diabetes bei Kindern

Die meisten zuckerkranken Kinder leiden an Typ-1-Diabetes. Mittlerweile erkranken aber auch immer mehr Sprösslinge an Typ-2-Diabetes:

FrĂŒher war dieser hauptsĂ€chlich ein Problem Ă€lterer Menschen - daher die frĂŒhere Bezeichnung "" fĂŒr den Typ 2. Die moderne, westliche Lebensweise hat aber dazu gefĂŒhrt, dass immer mehr Kinder und Jugendliche die Hauptrisikofaktoren der Erkrankung aufweisen. Das sind Übergewicht, Bewegungsmangel und ungesunde ErnĂ€hrung. Deshalb tritt der Typ-2-Diabetes inzwischen auch hĂ€ufiger bei jungen Menschen auf.

diabetes related to gout quotes (⭐ natural history) | diabetes related to gout mellitus nature reviews disease primershow to diabetes related to gout for Mehr ĂŒber die Ursachen, Symptome und Behandlung der kindlichen Zuckerkrankheit lesen Sie im Beitrag Diabetes bei Kindern.

Diabetes: Untersuchungen und Diagnose

Der richtige Ansprechpartner bei Verdacht auf einen Diabetes ist Ihr Hausarzt oder ein Facharzt fĂŒr Innere Medizin und Endokrinologie. Doch die ĂŒberwiegende Mehrzahl aller Zuckererkrankungen entfĂ€llt auf den Typ 2 Diabetes, und dieser entwickelt sich nur schleichend. Viele Symptome (wie MĂŒdigkeit oder Sehstörungen) werden von den Patienten gar nicht mit dem Zuckerstoffwechsel in direktem Zusammenhang gebracht. Viele Menschen fragen sich deshalb: „Wie erkenne ich Diabetes? Bei welchen Anzeichen sollte ich auf eine mögliche Zuckerkrankheit denken?""text""slot slot-section-container""widget-text widget-html-code""Trebuchet MS""Helvetica""Arial""Helvetica""Arial""Verdana""Helvetica""Arial""Verdana""ndpm-ndtools-wrapper""ndpm-ndtools-header""ndpm-ndtools-hr""ndpm-ndtools-container""ndpm-ndtools-link ndcustom_nd-toolbar-selbsttest_slot-8-10""/selbsttests/depressionstest-nach-goldberg/""ndpm-ndtools-box ndpm-ndtools-margin""ndpm-ndtools-box-left""ndpm-ndtools-box-left-top""https://cdn.netdoktor.de/images/internal/slotti/net-doktor-ohne-claim-rgb-copy-2.svg""ndpm-ndtools-box-left-top-text""ndpm-ndtools-box-left-bottom""ndpm-ndtools-box-right""https://cdn.netdoktor.de/images/internal/slotti/group-2-copy-14.svg""ndpm-ndtools-link ndcustom_nd-toolbar-heilpflanzenfinder_slot-8-10""/heilpflanzen/heilpflanzenfinder-service/""ndpm-ndtools-box""ndpm-ndtools-box-left""ndpm-ndtools-box-left-top""https://cdn.netdoktor.de/images/internal/slotti/net-doktor-ohne-claim-rgb-copy-2.svg""ndpm-ndtools-box-left-top-text""ndpm-ndtools-box-left-bottom""ndpm-ndtools-box-right""https://cdn.netdoktor.de/images/internal/slotti/group-2-copy-14.svg""h3-gespraech-und-koerperliche-untersuchung""wlm-link""https://www.netdoktor.de/diagnostik/anamnese/""wlm-link""https://www.netdoktor.de/krankheiten/bluthochdruck/""slot slot-section-container""widget-text widget-html-code""Trebuchet MS""Helvetica""Arial""Helvetica""Arial""Verdana""Helvetica""Arial""Verdana""ndpm-ndtools-wrapper""ndpm-ndtools-header""ndpm-ndtools-hr""ndpm-ndtools-container""ndpm-ndtools-link ndcustom_nd-toolbar-laborwertchecker_slot-7-10""/laborwert-checker/""ndpm-ndtools-box ndpm-ndtools-margin""ndpm-ndtools-box-left""ndpm-ndtools-box-left-top""https://cdn.netdoktor.de/images/internal/slotti/net-doktor-ohne-claim-rgb-copy-2.svg""ndpm-ndtools-box-left-top-text""ndpm-ndtools-box-left-bottom""ndpm-ndtools-box-right""https://cdn.netdoktor.de/images/internal/slotti/group-2-copy-14.svg""ndpm-ndtools-link ndcustom_nd-toolbar-symptomchecker_slot-7-10""/symptom-checker/""ndpm-ndtools-box""ndpm-ndtools-box-left""ndpm-ndtools-box-left-top""https://cdn.netdoktor.de/images/internal/slotti/net-doktor-ohne-claim-rgb-copy-2.svg""ndpm-ndtools-box-left-top-text""ndpm-ndtools-box-left-bottom""ndpm-ndtools-box-right""https://cdn.netdoktor.de/images/internal/slotti/group-2-copy-14.svg""h3-messung-von-blutzucker-und-hba1c""Langzeitblutzucker""slot slot-section-container""widget widget-similar-articles""6px""Alle anzeigen""4""""cola-links""ndcustom_cola-click_cola-element-1""https://www.netdoktor.de/diagnostik/funduskopie/""ndcustom_cola-click_cola-element-2""https://www.netdoktor.de/diagnostik/urintest/""to-toc-link-container""button to-toc-link""""#embedded-article-index""to-toc-link-text""svg material-icon""nd-icon""img""material-arrow_upward""/static/netdoktor/img/svg/icons.svg#material-arrow_upward""section section-9 section-type-unknown""article-grid content-width-margin""left section-content""more-info""https://www.netdoktor.de/krankheiten/diabetes-mellitus/ogtt/""content-ad""ad-slot-article-ad-10""ad-left-align""id""article-ad-10-desktop""orientation""hor""render""desktop""article-ad-10""id""article-ad-10-mobile""orientation""hor""render""mobile""article-ad-10""to-toc-link-container""button to-toc-link""""#embedded-article-index""to-toc-link-text""svg material-icon""nd-icon""img""material-arrow_upward""/static/netdoktor/img/svg/icons.svg#material-arrow_upward""section section-10 section-type-unknown""article-grid content-width-margin""left section-content""wlm-link""https://www.netdoktor.de/krankheiten/diabetes-mellitus/diabetes-test/""more-info""https://www.netdoktor.de/krankheiten/diabetes-mellitus/diabetes-test/""to-toc-link-container""button to-toc-link""""#embedded-article-index""to-toc-link-text""svg material-icon""nd-icon""img""material-arrow_upward""/static/netdoktor/img/svg/icons.svg#material-arrow_upward""section section-11 section-type-unknown""article-grid content-width-margin""left section-content""zu hoch""Gesund""gestörter Glukosetoleranz""Diabetes""wlm-link""https://www.netdoktor.de/krankheiten/diabetes-mellitus/diabetes-werte/""more-info""https://www.netdoktor.de/krankheiten/diabetes-mellitus/diabetes-werte/""sidebar-ad""side-ad""ad-slot-article-ad-11""id""article-ad-11-desktop""orientation""ver""render""desktop""article-ad-11""id""article-ad-11-mobile""orientation""hor""render""mobile""article-ad-11""h3-antikoerper-test-bei-diabetes-typ-1""h3-weitere-untersuchungen""to-toc-link-container""button to-toc-link""""#embedded-article-index""to-toc-link-text""svg material-icon""nd-icon""img""material-arrow_upward""/static/netdoktor/img/svg/icons.svg#material-arrow_upward""section section-12 section-type-diseases_treatment""article-grid content-width-margin""left section-content""diabetes-behandlung""Behandlung""h3-diabetes-schulung""h3-diabetes-tagebuch""https://www.netdoktor.de/diagnostik/blutzucker-messen/""slot slot-section-container""widget widget-similar-articles""6px""Alle anzeigen""4""""cola-links""ndcustom_cola-click_cola-element-1""https://www.netdoktor.de/therapien/amputation/""ndcustom_cola-click_cola-element-2""https://www.netdoktor.de/therapien/hyperbare-sauerstofftherapie/""ndcustom_cola-click_cola-element-3""https://www.netdoktor.de/therapien/orthopaedische-einlagen/""ndcustom_cola-click_cola-element-4""https://www.netdoktor.de/therapien/orthopaedische-schuhe/""to-toc-link-container""button to-toc-link""""#embedded-article-index""to-toc-link-text""svg material-icon""nd-icon""img""material-arrow_upward""/static/netdoktor/img/svg/icons.svg#material-arrow_upward""section section-13 section-type-unknown""article-grid content-width-margin""left section-content""more-info""https://www.netdoktor.de/krankheiten/diabetes-mellitus/diabetes-ernaehrung/""content-ad""ad-slot-article-ad-12""ad-left-align""id""article-ad-12-desktop""orientation""hor""render""desktop""article-ad-12""id""article-ad-12-mobile""orientation""hor""render""mobile""article-ad-12""to-toc-link-container""button to-toc-link""""#embedded-article-index""to-toc-link-text""svg material-icon""nd-icon""img""material-arrow_upward""/static/netdoktor/img/svg/icons.svg#material-arrow_upward""section section-14 section-type-unknown""article-grid content-width-margin""left section-content""wlm-link""https://www.netdoktor.de/ernaehrung/kohlenhydrate/""wlm-link""https://www.netdoktor.de/krankheiten/diabetes-mellitus/broteinheiten/""more-info""https://www.netdoktor.de/krankheiten/diabetes-mellitus/broteinheiten/""h3-diabetes-und-sport""sidebar-ad""side-ad""ad-slot-article-ad-13""id""article-ad-13-desktop""orientation""ver""render""desktop""article-ad-13""id""article-ad-13-mobile""orientation""hor""render""mobile""article-ad-13""h3-orale-diabetes-medikamente""https://www.netdoktor.de/krankheiten/diabetes-mellitus/diabetes-typ-2/""wlm-link""https://www.netdoktor.de/medikamente/metformin/""wlm-link""https://www.netdoktor.de/medikamente/glibenclamid/""https://www.netdoktor.de/krankheiten/diabetes-mellitus/schwangerschaftsdiabetes/""off-label-use""h3-insulintherapie""https://www.netdoktor.de/krankheiten/diabetes-mellitus/diabetes-typ-1/""https://www.netdoktor.de/krankheiten/diabetes-mellitus/insulin/""inline-tag inline-image""title""image-set""https://cdn.netdoktor.de/8c/Insulin_Spritze_174852012_Africa_Studio_-_Fotolia-049f22b3ba839f3ab416af69b51c04.webp""(max-width: 479px)""image/webp""https://cdn.netdoktor.de/8c/Insulin_Spritze_174852012_Africa_Studio_-_Fotolia-049f22b3ba839f3ab416af69b51c04.jpg""(max-width: 479px)""image/jpeg""https://cdn.netdoktor.de/ca/Insulin_Spritze_174852012_Africa_Studio_-_Fotolia-ab843ae338c84501d2df2fe2b5dcf2.webp""(min-width: 480px) and (max-width: 839px)""image/webp""https://cdn.netdoktor.de/ca/Insulin_Spritze_174852012_Africa_Studio_-_Fotolia-ab843ae338c84501d2df2fe2b5dcf2.jpg""(min-width: 480px) and (max-width: 839px)""image/jpeg""https://cdn.netdoktor.de/5a/Insulin_Spritze_174852012_Africa_Studio_-_Fotolia-aa5aeab4b435af98091c2b5b032982.webp""image/webp""Konventionelle Insulintherapie""https://cdn.netdoktor.de/5a/Insulin_Spritze_174852012_Africa_Studio_-_Fotolia-aa5aeab4b435af98091c2b5b032982.jpg""data:image/gif;base64,R0lGODlhAQABAAAAADs=""description""https://www.netdoktor.de/krankheiten/diabetes-mellitus/insulin/""https://www.netdoktor.de/krankheiten/diabetes-mellitus/insulin/""abfangen""Diabetes-Pumpe""wlm-link""https://www.netdoktor.de/diagnostik/blutzucker-messen/""content-ad""ad-slot-article-ad-14""ad-left-align""id""article-ad-14-desktop""orientation""hor""render""desktop""article-ad-14""id""article-ad-14-mobile""orientation""hor""render""mobile""article-ad-14""to-toc-link-container""button to-toc-link""""#embedded-article-index""to-toc-link-text""svg material-icon""nd-icon""img""material-arrow_upward""/static/netdoktor/img/svg/icons.svg#material-arrow_upward""section section-15 section-type-unknown""article-grid content-width-margin""left section-content""more-info""https://www.netdoktor.de/krankheiten/diabetes-mellitus/insulin/""h3-dmp-diabetes-disease-management-program""sidebar-ad""side-ad""ad-slot-article-ad-15""id""article-ad-15-desktop""orientation""ver""render""desktop""article-ad-15""id""article-ad-15-mobile""orientation""hor""render""mobile""article-ad-15""to-toc-link-container""button to-toc-link""""#embedded-article-index""to-toc-link-text""svg material-icon""nd-icon""img""material-arrow_upward""/static/netdoktor/img/svg/icons.svg#material-arrow_upward""section section-16 section-type-diseases_prognosis""article-grid content-width-margin""left section-content""diabetes-krankheitsverlauf-und-prognose""Krankheitsverlauf und Prognose""wlm-link""https://www.netdoktor.de/laborwerte/blutfettwerte/""h3-diabetes-komplikationen-und-folgeerkrankungen""Schaufensterkrankheit""wlm-link""https://www.netdoktor.de/krankheiten/polyneuropathie/""content-ad""ad-slot-article-ad-16""ad-left-align""id""article-ad-16-desktop""orientation""hor""render""desktop""article-ad-16""id""article-ad-16-mobile""orientation""hor""render""mobile""article-ad-16""h3-unterzuckerung-hypoglykaemie""h3-hyperosmolares-hyperglykaemisches-syndrom-hhs""wlm-link""https://www.netdoktor.de/symptome/wadenkraempfe/""sidebar-ad""side-ad""ad-slot-article-ad-17""id""article-ad-17-desktop""orientation""ver""render""desktop""article-ad-17""id""article-ad-17-mobile""orientation""hor""render""mobile""article-ad-17""h3-diabetische-ketoazidose""Brennstoff""wlm-link""https://www.netdoktor.de/anatomie/leber/""wlm-link""https://www.netdoktor.de/ernaehrung/fett/""wlm-link""https://www.netdoktor.de/anatomie/lunge/""wlm-link""https://www.netdoktor.de/symptome/uebelkeit-und-erbrechen/""wlm-link""https://www.netdoktor.de/symptome/bauchschmerzen/""wlm-link""https://www.netdoktor.de/anatomie/atmung/""to-toc-link-container""button to-toc-link""""#embedded-article-index""to-toc-link-text""svg material-icon""nd-icon""img""material-arrow_upward""/static/netdoktor/img/svg/icons.svg#material-arrow_upward""section section-17 section-type-unknown""article-grid content-width-margin""left section-content""wlm-link""https://www.netdoktor.de/therapien/lasertherapie/""more-info""https://www.netdoktor.de/krankheiten/diabetes-mellitus/diabetische-retinopathie/""h3-diabetische-nephropathie""content-ad""ad-slot-article-ad-18""ad-left-align""id""article-ad-18-desktop""orientation""hor""render""desktop""article-ad-18""id""article-ad-18-mobile""orientation""hor""render""mobile""article-ad-18""h3-diabetische-polyneuropathie""wlm-link""https://www.netdoktor.de/symptome/herzrasen/""wlm-link""https://www.netdoktor.de/symptome/schwitzen/""to-toc-link-container""button to-toc-link""""#embedded-article-index""to-toc-link-text""svg material-icon""nd-icon""img""material-arrow_upward""/static/netdoktor/img/svg/icons.svg#material-arrow_upward""section section-18 section-type-unknown""article-grid content-width-margin""left section-content""Ameisenlaufen""wlm-link""https://www.netdoktor.de/therapien/amputation/""more-info""https://www.netdoktor.de/krankheiten/diabetes-mellitus/diabetischer-fuss/""sidebar-ad""side-ad""ad-slot-article-ad-19""id""article-ad-19-desktop""orientation""ver""render""desktop""article-ad-19""id""article-ad-19-mobile""orientation""hor""render""mobile""article-ad-19""h3-schwerbehindertenausweis""to-toc-link-container""button to-toc-link""""#embedded-article-index""to-toc-link-text""svg material-icon""nd-icon""img""material-arrow_upward""/static/netdoktor/img/svg/icons.svg#material-arrow_upward""section section-19 section-type-unknown""article-grid content-width-margin""left section-content""leben-mit-diabetes""Leben mit Diabetes""904789""more-info""https://www.netdoktor.de/krankheiten/diabetes-mellitus/leben-mit-diabetes/""to-toc-link-container""button to-toc-link""""#embedded-article-index""to-toc-link-text""svg material-icon""nd-icon""img""material-arrow_upward""/static/netdoktor/img/svg/icons.svg#material-arrow_upward""section section-20 section-type-unknown""article-grid content-width-margin""left section-content""h3-buchempfehlungen""text""h3-leitlinien""text""Diagnostik, Therapie und Verlaufskontrolle des Diabetes mellitus im Kindes- und Jugendalter""https://www.deutsche-diabetes-gesellschaft.de/fileadmin/Redakteur/Leitlinien/dm-netzhautkomplikationen-2aufl-vers1-lang.pdf""nofollow noopener""_blank""http://www.awmf.org/leitlinien/detail/ll/nvl-001d.html""nofollow noopener""_blank""content-ad""ad-slot-article-ad-20""ad-left-align""id""article-ad-20-desktop""orientation""hor""render""desktop""article-ad-20""id""article-ad-20-mobile""orientation""hor""render""mobile""article-ad-20""to-toc-link-container""button to-toc-link""""#embedded-article-index""to-toc-link-text""svg material-icon""nd-icon""img""material-arrow_upward""/static/netdoktor/img/svg/icons.svg#material-arrow_upward""trust-block article-grid""left""Jetzt einblenden""""date-label""trust-block-section""directory""label""date-label""value""listitem""article-date""2018-01-22""description-label""trust-block-section""directory""label""description-label""value""listitem""references-label""trust-block-section""directory""label""references-label""value""listitem""authors-label""trust-block-section""directory""label""authors-label""value""listitem""vita-popup""trust-block-6620""""author-name""author-vita""author-links""author-page""/autoren/#netdoktor-experten""vita-popup""trust-block-5884""""author-name""author-vita""author-links""author-page""/autoren/#netdoktor-experten""trust-block-author-container""trust-block-author-content""trust-block-author""author-image""button-clear""trust-block-6620""https://cdn.netdoktor.de/static/netdoktor/img/svg/platzhalter-bild.svg""value author-name""listitem""button-link""trust-block-6620""value""listitem""author-vita""trust-block-author-content""trust-block-author""author-image""button-clear""trust-block-5884""image-set""https://cdn.netdoktor.de/be/Martina_Feichter-bcb5a5e2a76288faf7d9115d2cab07.webp""image/webp""Martina Feichter""type-all""https://cdn.netdoktor.de/be/Martina_Feichter-bcb5a5e2a76288faf7d9115d2cab07.jpg""value author-name""listitem""button-link""trust-block-5884""value""listitem""author-vita""author-links""author-page""/autoren/#netdoktor-experten""icd-label""trust-block-section""directory""label""icd-label""value""icds-wrapper""icds""margin-top: 0; margin-bottom: 0""icd-numbers""icd""icd""icd""icd""icd""icd""icd""icd-tooltip""sources-label""trust-block-section trust-block-sources""directory""label""sources-label""article-sources""value""listitem""listitem""listitem""listitem""Therapie des Typ-2-Diabetes""listitem""Diagnostik, Therapie und Verlaufskontrolle des Diabetes mellitus im Kindes- und Jugendalter""listitem""listitem""listitem""listitem""listitem""listitem""listitem""listitem""listitem""footer""article-footer""divider footer-divider""article-grid""layout-row left""article-actions""button""javascript:window.print()""button""print-article""svg material-icon""nd-icon""img""print""/static/netdoktor/img/svg/icons.svg#print""scroll-top-button-footer-label""button""""#top""scroll-top-button-footer""scroll-top-button-footer-label""svg material-icon""nd-icon""img""material-arrow_upward""/static/netdoktor/img/svg/icons.svg#material-arrow_upward""widget-text widget-html-code""1""1""9""ndpm-mostread widget widget-latest-list""target-list layout-row layout-wrap""target-list-item""ndcustom_Click-MostRead_MostRead-1-1 layout-row""/bildergalerie/herzinfarkt-warnzeichen-bei-frauen/""target-list-item""ndcustom_Click-MostRead_MostRead-2-1 layout-row""/bildergalerie/krebssymptome-die-maenner-nicht-ignorieren-sollten/""target-list-item""ndcustom_Click-MostRead_MostRead-3-1 layout-row""/bildergalerie/achtung-darmkrebs-das-sind-die-warnzeichen/""target-list-item""ndcustom_Click-MostRead_MostRead-4-1 layout-row""/bildergalerie/so-pflegen-sie-trockene-haende-richtig/""target-list-item""ndcustom_Click-MostRead_MostRead-5-1 layout-row""/bildergalerie/alarmsignal-juckreiz/""target-list-item""ndcustom_Click-MostRead_MostRead-6-1 layout-row""/impfungen/pneumokokken-impfung/""target-list-item""ndcustom_Click-MostRead_MostRead-7-1 layout-row""/selbsttests/trinken-sie-zu-viel-alkohol/""target-list-item""ndcustom_Click-MostRead_MostRead-8-1 layout-row""/krankheiten/coronavirus-infektion/coronavirus-oder-grippe-das-sind-die-unterschiede/""OUTBRAIN""www.netdoktor.de/krankheiten/diabetes-mellitus/""AR_1""footer""isSidebarOpen""footer-ad-container grid-fullwidth""footer-ad-slot""p99""footer-top grid-fullwidth""footer-subscribe-section""footer-subscribe layout-row""Newsletter abonnieren""footer-subscribe-image""https://cdn.netdoktor.de/static/netdoktor/img/mail-icon.svg""data:image/gif;base64,R0lGODlhAQABAAAAADs=""footer-subscribe-header""newsletter-abonnieren""mc_embed_signup""//netdoktor.us13.list-manage.com/subscribe/post?u=656c156605ad3e8f7446a15ca&id=039f3122ca""validate""mc-embedded-subscribe-form""post""mc-embedded-subscribe-form""""noopener noreferrer""_blank""mc_embed_signup_scroll""email-container input-container""email""mce-EMAIL""EMAIL""Ihre E-Mail-Adresse""email""""mce-EMAIL""true""position: absolute; left: -5000px;""b_656c156605ad3e8f7446a15ca_039f3122ca""-1""text""""button button-primary button-raised""mc-embedded-subscribe""subscribe""submit""Abonnieren""footer-subscribe-list""footer-subscribe-sublist""footer-subscribe-list-item""nd-icon""img""material-done""/static/netdoktor/img/svg/icons.svg#material-done""footer-subscribe-list-item""nd-icon""img""material-done""/static/netdoktor/img/svg/icons.svg#material-done""footer-subscribe-sublist""footer-subscribe-list-item""nd-icon""img""material-done""/static/netdoktor/img/svg/icons.svg#material-done""footer-subscribe-list-item""nd-icon""img""material-done""/static/netdoktor/img/svg/icons.svg#material-done""footer-bottom""grid-fullwidth""footer-logo""newsletter-svg""0 0 600 84""http://www.w3.org/2000/svg""M549.4 26c-3.9-2.4-8.6-3.6-13.9-3.7-5.1.1-9.7 1.2-13.8 3.5-4.1 2.3-7.3 5.6-9.8 9.9-2.3 4.3-3.6 9.5-3.7 15.6 0 5.9 1.3 10.9 3.5 15.1 2.3 4.3 5.5 7.5 9.4 9.7 4 2.3 8.4 3.5 13.4 3.5 3.3 0 6.7-.5 9.9-1.7s6.1-2.9 8.8-5.3c2.6-2.4 4.7-5.5 6.3-9.1 1.6-3.7 2.4-8 2.5-13.1-.1-5.5-1.1-10.5-3.3-14.7-2.2-4.1-5.3-7.3-9.3-9.7zm.8 15.3c1.1 3.2 1.7 6.4 1.7 9.5-.1 4.2-.8 7.9-2.2 11.1-1.5 3.2-3.4 5.7-5.9 7.5-2.5 1.9-5.4 2.7-8.6 2.8-3.3-.1-6.1-.9-8.7-2.8-2.5-1.8-4.4-4.3-5.8-7.5-1.3-3.2-2.1-6.8-2.1-10.9 0-3.5.6-6.8 1.8-10.1 1.2-3.2 3-5.9 5.5-7.9 2.5-2.1 5.7-3.1 9.5-3.3 3.9.1 7.1 1.3 9.6 3.4 2.3 2.4 4 5 5.2 8.2zm28.1-17.8h-8.7c.1 2.5.3 5.2.3 8 .1 2.9.1 5.9.1 9.1v37.9h9.9V49.2c0-.8.1-1.6.1-2.4.1-.7.2-1.5.3-2.3.7-3.8 2.3-6.8 4.7-9.1 2.3-2.3 5.3-3.5 8.8-3.5h1.9c.5 0 1 .1 1.5.2v-9.5c-.5 0-.9-.1-1.3-.1-.4-.1-.9-.1-1.4-.1-3.4.1-6.5 1.1-9.3 3.3-2.7 2.1-4.7 5-6 8.7h-.5l-.4-10.9zm-71.8 54.9l-.5-7.6c-.7.2-1.5.3-2.5.5-.9.1-2 .2-3.3.2-2.7 0-4.7-1-5.9-2.8-1.1-1.9-1.7-4.5-1.7-7.9V31.1H507v-7.6h-14.4V10.3l-9.7 3v10.2h-8.6v7.6h8.6v30.1c0 3.2.3 6 .9 8.4.7 2.4 1.7 4.3 3 5.9 1.1 1.3 2.7 2.3 4.5 3.1 1.9.8 4 1.1 6.3 1.1 1.9 0 3.6-.2 5.1-.5 1.5-.1 2.8-.4 3.8-.8zM437.8 3.8l-9.5 3.3-.1.1-.3 71.4h9.9V57.8l5.1-5.7 19 26.4h12.3L450 46.1l21-22.6h-11.9l-16.3 19c-.9 1-1.6 2.1-2.4 3.2-.9 1.1-1.7 2.1-2.3 3.1h-.3v-45zm-127.2-2c-3.5.3-6.7.7-9.7 1.2v75.3c2.4.3 5.2.5 8.1.7 2.9.2 6.2.3 9.7.3 7.5 0 14.2-.9 19.9-2.9 5.8-1.8 10.5-4.5 14.1-8.1 3.5-3.5 6.3-7.8 8.1-12.9 1.9-5 2.9-10.6 2.9-17 0-6.2-1-11.5-2.8-16-1.9-4.5-4.6-8.4-8-11.5-3.3-3.1-7.6-5.4-12.8-7.1-5.1-1.7-11.3-2.5-18.4-2.5-3.7 0-7.5.2-11.1.5zm11.7 7.4c7 0 12.8 1.3 17.4 3.7 4.6 2.3 8 5.8 10.3 10.2 2.3 4.5 3.3 9.7 3.3 15.7 0 10.4-2.8 18.5-8.3 24.1-5.6 5.5-13.7 8.4-24.3 8.5-2 0-3.8-.1-5.5-.1-1.7-.1-3.3-.1-4.5-.3V10.2c1.3-.3 2.9-.5 4.9-.7 2-.3 4.2-.3 6.7-.3zm72.4 13.2c-5.1.1-9.7 1.2-13.8 3.5-4.1 2.3-7.3 5.6-9.8 9.9-2.3 4.3-3.6 9.5-3.7 15.6 0 5.9 1.3 10.9 3.5 15.1 2.3 4.3 5.5 7.5 9.4 9.7 4 2.3 8.4 3.5 13.4 3.5 3.3 0 6.7-.5 9.9-1.7s6.1-2.9 8.8-5.3c2.6-2.4 4.7-5.5 6.3-9.1 1.6-3.7 2.4-8 2.5-13.1-.1-5.5-1.1-10.5-3.3-14.7-2.2-4.3-5.3-7.5-9.3-9.8-3.9-2.4-8.6-3.6-13.9-3.6zm-9.8 10.7c2.5-2.1 5.7-3.1 9.5-3.3 3.9.1 7.1 1.3 9.6 3.4 2.4 2.2 4.1 4.9 5.3 8.1 1.1 3.2 1.7 6.4 1.7 9.5-.1 4.2-.8 7.9-2.2 11.1-1.5 3.2-3.4 5.7-5.9 7.5-2.5 1.9-5.4 2.7-8.6 2.8-3.3-.1-6.1-.9-8.7-2.8-2.5-1.8-4.4-4.3-5.8-7.5-1.3-3.2-2.1-6.8-2.1-10.9 0-3.5.6-6.8 1.8-10.1 1.1-3 2.9-5.7 5.4-7.8zm-92.8 2.4l2.5-12.5h-12l2.9-15-16.9 4.5-2 10.4h-7.2l-2.2 12.5h7l-4.1 22c-.5 2.1-.9 4-1 5.6-.2 1.7-.3 3.3-.3 4.7 0 3.7 1.2 6.5 3.5 8.7 2.5 2.2 6.1 3.3 11 3.4 1.8 0 3.6-.1 5.3-.3 1.7-.2 3.2-.5 4.3-.9l1.9-12.8c-.7.1-1.5.1-2.2.2h-2.2c-1.8-.1-3.1-.4-3.8-1.3-.7-.8-1.1-1.9-1-3.3 0-1 .1-2.1.3-3.5.2-1.3.4-2.5.6-3.6l3.8-18.8h11.8zM204.6 1.9h-15.4L184 29.8c-1 5.6-1.8 10.6-2.4 15-.5 4.4-.9 8.6-1.1 12.5h-.3c-.9-4.1-1.9-8.3-3-12.5-1.1-4.3-2.4-8.8-3.9-13.6L163 1.9h-19.2l-14.6 76.7h15.3l5.1-26.8c1.1-6.1 2.1-11.7 3-17 .8-5.3 1.4-9.7 1.9-13.5h.3c.7 3.1 1.3 6 2.1 8.8.7 2.7 1.4 5.5 2.3 8.5.9 2.9 1.9 6 3 9.5l10.7 30.6h17l14.7-76.8zm29.3 19.8c-5.1.1-9.5 1.1-13.5 3-4 2-7.5 4.7-10.2 8-2.9 3.3-5 6.9-6.5 11s-2.2 8.3-2.2 12.5c0 7.3 2 13.1 6.1 17.2 4 4.1 10 6.2 18 6.3 3.2.1 6.7-.3 10.3-1 3.7-.7 7.1-1.8 10.4-3.5l-1.1-11.7c-2.3 1.1-4.7 1.9-7.3 2.6-2.5.6-5.3.9-8.3.9-2.4 0-4.5-.3-6.3-1.1-1.9-.7-3.3-1.8-4.3-3.3-.6-.8-1-1.7-1.3-2.8-.3-1.1-.5-2-.5-2.8 7.5.3 14-.3 19.4-1.5 5.4-1.2 9.5-3.2 12.5-5.9 2.9-2.8 4.3-6.5 4.4-11.2-.1-3.5-.9-6.5-2.5-8.9-1.7-2.5-3.9-4.4-6.8-5.7-3.3-1.4-6.6-2.1-10.3-2.1zm2.3 13.2c1.1.9 1.7 2 1.7 3.5 0 2.5-1.7 4.3-4.8 5.3-3.2 1-8.1 1.5-14.4 1.4.3-1.7 1.1-3.5 2.2-5.3 1.1-1.7 2.6-3.1 4.3-4.3 1.9-1.2 4.1-1.8 6.6-1.8 1.9 0 3.4.4 4.4 1.2zM78.9 77.3c2 .9 4.1 1.7 6.1 2.5 13.5 4.5 26.7 3.9 39.8-1.7-3.8-1.1-7.8-2.9-11.9-5.3-.1 0-.2 0-.2-.1-.1-.1-.1-.1-.2-.1-4.3-2.5-7.8-5.2-10.3-8.1 7.5-6.8 11.1-14.8 10.9-23.8.3-11.2-5.4-20.8-17-28.6C85.6 4.8 72.8 1.2 57.9 1.2 43 1.2 30.3 4.8 19.7 12 8.2 19.9 2.5 29.4 2.7 40.7c-.2 11.2 5.5 20.8 17 28.6C30.3 76.5 43 80.1 57.9 80.1c7.6 0 14.6-1 21-2.8zm9.4-3.5c-.4-.1-.7-.3-1.1-.3-2.8-.9-5.4-2.1-7.9-3.4-6.4 2.2-13.6 3.3-21.4 3.3-13.1 0-24.3-3.2-33.6-9.5-9.3-6.4-13.9-14.1-13.9-23.2s4.7-16.8 13.9-23.2c9.3-6.3 20.5-9.6 33.6-9.6 13.1 0 24.4 3.3 33.6 9.6 9.3 6.4 13.9 14.1 13.9 23.2 0 8.5-4.1 16-12.5 22.2 1 2.1 2.3 4 3.9 5.9 2.2 2.6 5.1 5 8.4 7.3-5.6.2-11.2-.5-16.9-2.3z""M84.1 48.7V32.5H65.9V14.4H49.7v18.2H31.6v16.2h18.2V67H66V48.7h18.1z""footer-about""footer-description""footer-follow""https://www.facebook.com/NetDoktor.de/""noopener noreferrer""_blank""facebook""facebook""footer-follow-facebook""https://cdn.netdoktor.de/static/netdoktor/img/facebook-logo.svg""data:image/gif;base64,R0lGODlhAQABAAAAADs=""follow-text""footer-rating""footer-rating-logo afgis-logo""https://www.afgis.de/qualitaetslogo/aqdb/anbieter/afgisanbieter.2013-11-18.7126464520#afgisantrag.2013-11-27.1019804022""noopener noreferrer""_blank""afgis-QualitĂ€tslogo mit Ablauf 2020/11: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen ĂŒber NetDoktor.de GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.netdoktor.de""0""https://www.afgis.de/qualitaetslogo/aqdb/anbieter/afgisanbieter.2013-11-18.7126464520/afgisantrag.2013-11-27.1019804022/afgisqmodul.2019-10-16.6939281939/get_Logo?medium:int=1""data:image/gif;base64,R0lGODlhAQABAAAAADs=""afgis-QualitĂ€tslogo mit Ablauf 2020/11: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen ĂŒber NetDoktor.de GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.netdoktor.de""box-content afgis-content""box-title""footer-rating-logo burda-award""https://www.felix-burda-stiftung.de/felix-burda-award""noopener noreferrer""_blank""Felix Burda Stiftung""0""https://cdn.netdoktor.de/static/netdoktor/img/fba-kennzeichnung-partner-2020.png""https://cdn.netdoktor.de/static/netdoktor/img/fba-kennzeichnung-partner-2020.png 1x, https://cdn.netdoktor.de/static/netdoktor/img/fba-kennzeichnung-partner-2020%402x.png 2x, https://cdn.netdoktor.de/static/netdoktor/img/fba-kennzeichnung-partner-2020%403x.png 3x""data:image/gif;base64,R0lGODlhAQABAAAAADs=""Felix Burda Stiftung""box-content burda-content""box-title""footer-disclaimer""footer-disclaimer-copyright""divider""footer-navigation-list""footer-navigation-list-item""/ueber-uns/""footer-navigation-list-item""/ueber-uns/nutzungsbedingungen/""footer-navigation-list-item""/ueber-uns/datenschutz/""footer-navigation-list-item""/ueber-uns/werbung/""footer-navigation-list-item""https://www.iqm.de/digital/news/nutzungsbasierte-onlinewerbung/""nofollow noopener noreferrer""_blank""footer-navigation-list-item""/ueber-uns/presse/""footer-navigation-list-item""/ueber-uns/jobs/""footer-navigation-list-item""/ueber-uns/kontakt/""footer-navigation-list-item""/ueber-uns/impressum/">Impressum